Freitag, 20. April 2012

Entscheidung und neues Projekt!

Heute habe ich eine Entscheidung bzgl. meines Samplers von den Quiltfriends getroffen und ein neues Projekt angefangen!

Aber der Reihe nach: Gestern Abend habe ich mir überlegt (in Verzweiflung, dass ich grad gar nix machen kann: Craftsy geht erst am 1. Mai weiter, für den Quiltfriends-Sampler fehlt mir Stoff), was ich denn um Himmels Willen denn jetzt tun kann.

Erstmal habe ich etwas aufgeräumt und mir dann nochmal genau angeschaut, wieviel Stoff ich für meinen Sampler noch habe und ob ich daraus nicht doch noch einen Block machen könnte. Dabei fiel mir auf, dass ich ja schon 12 Blöcke fertig habe. Ging mir nicht ganz in den Kopf, weil ich ja erst 11 Muster bearbeitet hatte.Des Rätsels Lösung: Ich Dussel hatte Devils Claw zweimal gemacht... ich Vollpfosten....

Jedenfalls habe ich ein bisschen rumgespielt und mir die Blöcke mal ausgelegt. Hier das Resultat


Jeder Block hat eine Endgröße von 24x24cm, weshalb ich eigentlich ganz zufrieden bin mit der Größe (ich will den Sampler ja als Wandbehang).

Und weil ich dann immernoch nicht schlafen konnte, bin ich noch ein wenig gesurft und hab so nach Stöffchen gesucht... Der nächste Schock: Meine schönen Stoffe gibts fast nirgends mehr!!!! Und wenn ein Shop sie noch hat, dann farblich doch seeeehhrr eingeschränkt. Zum Heulen!

Heute morgen habe ich dann meinen Mann überzeugt, dass ich jetzt echt schnell bestellen muss, weil am Ende gibts nix mehr und dann war alles umsonst! (Ja, manchmal muss man gegenüber der Männerwelt gnadenlos übertreiben....). Nach dieser grandiosen Vorstellung und der Erlaubnis zur Bestellung (als bräuchte ich dafür eine Erlaubnis... war eigentlich nur ne Rückversicherung, dass mein schlechtes Gewissen nicht allzu schlecht ist, weil ich schon wieder Geld verpulvere...) habe ich bestellt.

Für Sashing und Seminole dachte ich mir, ich greife das ganz dunkle Lila auf und mit den vorhandenen Stoffresten lockere ich es noch etwas auf. Dann auch gleich einen Rückseitenstoff. Da allerdings war ich vernünftig und habe einen etwas preisgünstigeren in der Farbe sand bestellt.  Dann war's allerdings mit der Vernunft vorbei und ich habe mir Quiltstecknadeln mit Glaskopf und noch die tollen mit Blumenkopf bestellt, weil ich die schon immer toll finde.

Dann kam eine ganz liebe Freundin zum Kaffeetrinken vorbei und so im Gespräch über dies und das kommen wir auf ihren Geburtstag am 1. Mai und Geschenk und so und damit war mein neues Projekt geboren: Eine Geburtstagstasche! Ist jetzt zugegeben kein großes Projekt, aber man nimmt, was man kriegt ;-) Habe auch schon eine Idee, was ich ungefähr machen will, aber dazu später mehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...