Montag, 16. Juli 2012

Mein rundes Jahr!

Im Forum der Quiltfriends habe ich folgende schöne Beschreibung gelesen, die auch auf mich zutrifft: ICH NULLE!

Bisher war ich je eher der Typ, meinen Geburtstag nicht groß zu feiern, weder mit Verwandtschaft oder sonst irgendwie durch eine Reise oder Ausflug oder halt einfach was Besonderes. Dieses Jahr werde ich aber zum einen meinen Geburtstag mit Freunden und Verwandten feiern! Und außerdem möchte ich mein 0-Jahr noch anders "würdigen".

Seit ich Julie und Julia gesehen habe, bin ich ja von der Idee begeistert, etwas ein ganzes Jahr lang zu machen. Dann bin ich auf Leah Day und ihr 365-Tage-FreeMotion-Design-Projekt gestoßen und ich habe wieder begonnen zu überlegen, was denn für mich passend wäre, was ich auch gerne ein ganzes Jahr lang machen möchte. Es sollte was mit Nähen sein, das macht mir am meisten Spaß. Aber was?

Das ganze schlummerte wieder so in mir dahin, bis FrauKatze anfing, jeden Tag eine Postkarte zu basteln. Dort fand ich den Link zu http://makesomething365.blogspot.de/, wo viele von ihrem 365-Tage-Projekt erzählen. Begeistert habe ich mich durchgelesen und einige 52-Wochen-Projekte gefunden

52-Wochen. Jede Woche ein anderes Projekt. Kein Druck, TÄGLICH etwas zu machen (nicht möglich bei zwei kleinen Kindern, einem Haus, einem Garten und hoffentlich bald einem neuen Job. Außerdem soll es ja auch Spaß machen!). Aber trotzdem soviel Druck, für jede Woche etwas zu planen und umzusetzen. Und vor allem: Es fertigzustellen!

Da hapert es nämlich meistens! Grundsätzlich ist etwas schon fertig, es fehlt z.B. nur noch die letzte Wendenaht, oder ein Gummi muss noch reingezogen werden oder - off topic - alles ist geputzt nur ein Zimmer fehlt noch.

Aber in einer Woche ist es zu schaffen! 52 Wochen - 52 Projekte. Das ist es, das ist für mich.

Und damit komme ich zu meiner 0. Was gibt es besseres, als mich damit zu feiern?

Mein Nulljahr mit 52 Wochen, gefüllt mit 52 Projekten, die innerhalb einer Woche abgeschlossen sein sollen.
Start ist am Donnerstag, 19.07., meinem Geburtstag :-)


Zuerst war ich etwas skeptisch, ob ich überhaupt 52 Sachen finde, die ich in einer Woche nähen kann. Aber ich hab sie zusammen :-) Unter anderem könnt ihr euch auf Folgendes freuen:
  • Nähkörbchen
  • Geldbeutel
  • Taschen
  • Tischset
  • Blumen
  • ToDoListe
  • Yogakissen
  • Handschuhe
  • Mäppchen
  • Monatsquilt
  • und vieles, vieles mehr!

Ich werde versuchen, aus jedem Projekt einen WIP (Work In Progress) zu machen. Ich bin nur manchmal so "im Thema", dass ich vergesse zu Fotografieren, aber ich werde mich durch die 52 Wochen hoffentlich bessern!

Ich freu mich auf eure Kommentare und Kritik!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...