Montag, 13. August 2012

Alzheimer-Deckchen

Mein Opa hatte am Wochenende Geburtstag und seit ich ein Kind bin, war es immer das allerschwerste, für ihn ein Geburtstagsgeschenk zu finden.

Leider ist er vor ein paar Jahren an Alzheimer erkrankt. Vor ein paar Monaten habe ich zufällig mal einen Thread in einem Forum gefunden, wo Alzheimer-Deckchen genäht wurden (leider kein Link, ich finde weder Forum noch Thread).

Blöderweise habe ich auch keine Fotos angeschaut, also habe ich mir mein eigenes Deckchen zusammengereimt.

Es sind jetzt nicht unbedingt Männerfarben, aber ich hatte so richtig kuscheligen Stoff in rosa. Darauf habe ich verschiedene Stoffe (Baumwolle, Cord, Möbelbezugsstoff) genäht und ein paar Häkelflicken und Knöpfe. In das eine Eck noch einen Reißverschluss. Meine Kleine hat ihm gleich vorgeschlagen, dass er da ja z.B. Bonbons drin verstecken kann :)

Kommentare:

  1. Schön geworden!!! Wenn Du im Netz unter "Nesteldecken" suchst, dann wirst Du fündig!!!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaah, ja, macht mehr Sinn ;D Du zauberst da ja unlaublich schöne Sachen! Respekt!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...