Mittwoch, 8. August 2012

Working Mum

Ich habe wieder Arbeit! Nachdem ich jetzt ziemlich genau 5 Jahre zu Hause war - zuerst freiwillig wegen meiner Babys - werde ich in 2 Wochen wieder regelmäßig jeden Tag auf die Arbeit gehen!!!

Das ging jetzt alles so flott, das ich gar nichts schreiben konnte. Vorstellungsgespräch am Freitag, Probearbeiten Montag und Dienstag und in zwei Wochen geht es schon los!

Wie immer ist auch ein weinendes Auge dabei - weniger Zeit zum Nähen :( Aber ich denke, dass ich durch ein gutes Zeitmanagement abends noch etwas an die Nähmaschine kann :D Lacht mich nicht aus, das ist die Anfangseuphorie! Ich möchte jetzt auch gar nicht an kranke Kinder etc denken.

Gestern haben sich die Kinder auf den Weg zur Oma gemacht - sie machen zum ersten Mal beide ganz alleine Ferien bei Oma - ich habe also frei bis Freitag! Jetzt werde ich also ranklotzen, dass ich möglichst viel nähen kann, um nicht in allzu großen Rückstand und Chaos zu kommen!

Hier noch ein Bild, wie ich die Blöcke des Mystery angeordnet habe
Es wird wohl ein großer, sehr bunter Quilt werden! Die untere der 4 Reihen ist schon zusammengenäht. Ich brauche allerdings recht lange, weil ich mich etwas habe reinhetzen lassen und die Blöcke nicht sehr genau gepatcht habe (vor allem der gelbe Stoff). Das rächt sich natürlich jetzt!

Und wie ich gerade sehe, stimmt meine genähte untere Reihe auch nicht so ganz mit der auf dem Bild zusammen. Hmm. Da muss ich mir nochwas überlegen. Meine "Designwand" aus  Molton ist nämlich nur oben mit Reiszwecken an der Wand befestigt. Und so fliegen bei jedem Windhauch ein paar Blöckchen durch die Gegend...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...