Donnerstag, 8. November 2012

Projekt 17 - Weihnachtstischläufer

Diese Woche halte ich mich kurz, meine Große sitzt mit Fieber neben mir und ihr geht es gar nicht gut (O-Ton). Deshalb diesmal kurz und knapp.

Für meinen Weihnachtstischläufer benötige ich 21 Quadrate.








Die Quadrate so anordnen, wie es es einem gefällt und erst in Reihen und dann in Spalten zusammennähen, bzw. andersrum.
Rückseitenstoff rechts auf rechts auf die Oberseite legen und darauf dann das Vlies stecken oder bügeln. Füßchenbreit absteppen, dabei eine Wendeöffnung lassen.
An den Ecken die Nahtzugaben vorsichtig zurückschneiden.
Bevor ich wende, bügle ich die Nähte schonmal in die richtige Richtung, dass sie nach dem Wenden gleich ordentlich liegen und es nicht so knubbelig wird.
Dann wenden, Wendeöffnung schließen und nach Belieben quilten!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...