Donnerstag, 6. Dezember 2012

Projekt 21 - Schalmütze

Bei uns wird es gerade richtig kalt und komischerweise schneit es immer, wenn ich zum Kindergarten gehen muss, um die Kinder hinzubringen oder abzuholen. Äußerst unangenehm, vor allem, weil meine Jacke keine Kapuze hat! Deshalb ist mein Projekt diese Woche eine Kombination aus Schal und Mütze, das ich bei a.sqared.w gefunden habe.


Ich habe die Mütze ohne Abnäher genäht, innen mit kuscheligem Fleece, außen mit selbst-gefärbtem Baumwollstoff. Den Außenstoff habe ich noch mit H630 Vlies bebügelt, dass es noch ein bisschen dicker wird.

Eine super Idee, die sich schnell umsetzen lässt:

Innen- und Außenstoff je 2x zuschneiden, nach Belieben mit Vlies bebügeln und/oder Abnäher nähen. 
Zugeschnittene Teile (mein Fleece-Innenteil musste ich zusammensetzen)
Dann die obere Naht an Innen- und Außenteil schließen. Beide Teile rechts auf rechts aufeinanderstecken und zusammennähen, dabei wie immer die Wendeöffnung nicht vergessen!


Wenden, bügeln, knappkantig rundherum absteppen. Jetzt nur noch Knopf und Knopfloch anbringen und schon fertig!
Ansicht von vorne - Stellt euch einfach ein Gesicht drin vor :)


Ansicht von der Seite - erinnert mich an diese Gesichtsstrümpfe für Motorradfahrer!
Morgen werden sie gleich dem ultimativen Test unterzogen, es ist böhiger Wind mit Schnee bei bis zzu -10°Celsius vorhergesagt...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...