Donnerstag, 13. Dezember 2012

Projekt 22 - Schildkröte/Wärmekissen

Zeit für die letzten Weihnachtsgeschenke! Eine befreundete Familie ist im "Schildkröten-Rausch" und ich habe in "Quiltmaker's 100 Blocks" eine supersüße Vorlage für eine Schildkröte gefunden.
 

Allerdings soll es bei mir kein Miniquilt oder Kissenbezug werden, sondern eine Wärmekissen. Dafür fülle ich es am Ende mit Dinkelspelz, dass man es später im Ofen oder in der Mikrowelle warm machen kann.

Zuerst also den Schnitt abpausen, auf Vliesofix und auf den Stoff übertragen. Alles schön anordnen und festbügeln.

Damit alles etwas stabiler wird und ich besser applizieren kann, habe ich es von hinten mit Vlieseline bebügelt.

Dann den Rücken, die Augen und die Füße mit einem engen ZickZackStich sichern.
Wenn die Vlieseline ordentlich ausgeschnitten ist, sehen meine beiden Teile so aus:
Aufeinanderlegen und zusammennähen, wie immer die Wendeöffnung nicht vergessen! Da ziemlich viele Rundungen sind, habe ich fast überall vorsichtig die Nahtzugabe eingeschnitten, dass es nach dem Wenden schön aussieht.
Alles wenden und füllen.
Und dann die Öffnung per Hand schließen! FERTIG






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...