Sonntag, 30. Dezember 2012

UFO Sonntag 30.12.2012

Hm, ich überlege gerade, ob ich meine Familie als UFO bezeichnen kann...

I think about, if I can call my family as an UFO...

Ja, Weihnachten haben wir hinter uns gebracht mit viel Verwandtschaft, Omas, Uromas und -opas, Freunden, etc. Es war sehr schön, aber ich bin doch immer wieder froh, wenn ich nach Hause komme und in Ruhe an meine Nähmaschine kann. O weia, hoffentlich liest das niemand von ihnen :)

Yes, Christmas, we have put behind us with a lot of relatives, grandmas, grandpas, great-grandmas and -pas, friends, etc. It was very nice, but I am always happy when I get home and can rest on my sewing machine. Oh dear, I hope that nobody of them reads this :) 



Heute nachmittag habe ich den Mystery-Quilt für die Kellerquilter zum Quilten vorbereitet, der steht als nächstes UFO an. Außerdem steht Fasching schon wieder vor der Tür! Es wurden ein Blumenfee- und ein Lillifee-Kostüm gewünscht. Ich muss unbedingt Schnitte anschauen!

This afternoon I had basted the mystery for the Kellerquilter, my next UFO. In addition, Carnival is already just around the corner! A flower fairy and a Lillifee costume were desired. I definitely need to look at patterns!

Und wie jedes Jahr packt mich kurz vor Silvester der Putz-, Aufräum- und Umräumwahn. Kinderzimmer und Spielzeugecke sind schon "optimiert", es fehlt nur noch Küche und Vorratskammer. Die anderen Zimmer werden wohl auf das neue Jahr warten müssen :-)

And like every year I got the bug just before the New Year with cleaning and rearranging. Children's rooms are already "optimized", it only lacks kitchen and pantry. The other rooms will have to wait for the New Year :-)


Linked up to Leah Days UFO-Sunday
 

Projekt 24 - Tablet-Hülle

Diese Woche stand noch ganz in der Weihnachtsvorbereitung, deshalb war mein Wochenprojekt eine Tablet-Hülle (und ein Last-Minute-Geschenk ;-) )



Die Tasche ist ganz easy mit zwischengefasstem Reißverschluss zu nähen, wenn ihr dieses tolle Video von farbenmix anseht. Da ist alles echt super Schritt für Schritt erklärt.

Ich habe ein paar Reste meiner selbstgefärbten Stoffe genommen und zusammengesetzt, bis ich auf die passende Größe gekommen bin.

Dann Vorder- und Rückseite auf ein dickes Vlies gequiltet, dass es ein bisschen stoßrestistent wird. Der Beschenkte ist überzeugter Franke, deshalb lautet die Beschriftung "Däbledd" anstatt "Tablet" ;)

Dann alles nur noch richtig mit Innenfutter zusammennähen und fertig!




Free Motion Quilt Along - Ein Jahr

Ok, für mich war es kein ganzes Jahr FMQ. Ich habe nämlich erst im Mai entdeckt, dass es überhaupt Free Motion Quilting gibt! Viele werden jetzt den Kopf schüttel, aber in Deutschland ist Quilten und speziell FMQ nicht so omnipräsent wie zB in den USA. Es geht immer eher um Patchwork, und am Ende sitzt man mit einem Quilttop da und weiß nicht, was man mit machen soll :)

Ok, not a full year for me. I have discovered FMQ in May! Many will now shake their head, but in Germany quilting and especially FMQ isn't so omnipresent like in the United States. It's all rather patchwork, and in the end you sit there with a top and do not know what to do with :)

Jedenfalls habe ich Leahs Seite im Mai entdeckt und war vor allem entzückt über den Wholecloth. Den habe ich meiner Mama dann auch zum Muttertag gemacht. Spätestens ab da war ich süchtig!

Anyway, I discovered Leah's side in May and was especially delighted about the wholecloth. I made my mom for Mother's Day. Latest from there I was hooked!

Hier einige Aufnahmen meiner ersten Versuche:
Here are some shots of my first attempts




Ziemlich wüst, aber ich habe mich getraut und angefangen! Und wie Leah es immer wieder predigt: Übe jeden Tag und du wirst dich enorm verbessern!

Pretty wonky, but I have dared and started! How Leah preaches it always: Practice every day and you will improve yourself immensely!

Weiter ging es im Juni/Juli mit einem richtigen Quilt.
We went in June/July with a real quilt.
Ich habe mich noch nicht an eine ganz große Decke getraut, es wurde eine kleine Sommerdecke für meine Tochter. Sie kuschelt sich nachts auch noch zusätzlich zu ihrer Winterdecke darunter und ich bin jedes Mal erstaunt, wie gut mir das Quilting zu der Zeit schon gelungen ist (ich weiß, Eigenlob stinkt).

It was a small summer quilt for my daughter. She snuggles up at night even in addition to their winter blanket underneath and I'm always amazed how well I managed the quilting already at this time (I know, self praise smells).

Über die anderen Wochen haben wir so viele Designs und Tricks von Leah gelernt, und es sind so viele schöne Sachen entstanden, dass ich es manchmal gar nicht glauben kann, dass ich erst seit Mai dabei bin. Alle Mitquilterinnen und vor allem Leah und ihre Familie sind mir so ans Herz gewachsen! Danke für dieses tolle, lehrreiche Jahr!

Over the other weeks we have learned so many designs and tricks of Leah, and it produced so many beautiful things that I sometimes can not believe that I am here only since May. All quilters and especially Leah and her family are so dear to my heart! Thank you for this wonderful, educational year!

Und ich bin so froh, dass es 2013 weiter geht! Ich freue mich schon auf die Göttin und auf alles, was Leah für uns bereit hält :-)

And I'm so glad that things will continue in 2013! I'm looking forward to the goddess, and to everything that Leah has prepared for us :-)

BIG THANK YOU!
Free Motion Quilt Along


Montag, 24. Dezember 2012

Easy Street Teil 5

Teil 5 erledigt! Oben im Eck seht ihr die Dreiecke, die ich aus den Resten genäht habe - konnte einfach nicht widerstehen, sie sind so süß!

Part 5 done! Can you see the triangles in the corner? Could not resist to to sew it from the leftover scraps, they are so cute!

Merry Christmas!

Linked up to Bonnie

Sonntag, 23. Dezember 2012

UFO Sonntag - Endspurt


Ich bin auf der Zielgeraden für die Weihnachtsgeschenke! Dirndl-Quilt ist komplett fertig mit Aufhänger, alle Geschenke sind genäht - bis auf eins - und können eingepackt werden.

I'm on the home stretch for Christmas gifts! Dirndl-Quilt is completely finished with hanger, all gifts are sewn - except one - and can be packed.

Leider fällt unser Urlaub aus, da es bei den Freunden, mit denen wir fahren wollten, einen Todesfall in der Familie gegeben hat. Also fahren wir über die Feiertage zu den Großeltern, wie sonst auch jedes Jahr, und werden gemästet werden :- D

Unfortunately our vacation is cancelled. There has been a death in the family from the friends, with whom we wanted to go. So we go through the holidays with the grandparents, as usual every year, and are fattened :-D

Frohe Weihnachten!
Merry Christmas!


Freitag, 21. Dezember 2012

Projekt 23 - Hausschuhe

Meine Kinder wollen Hausschuhe "die nicht vom Fuß fallen". Wie gut, dass ich bei Home Sweet Homebodies vor Kurzem die Anleitung für ein Paar Hausschuhe gefunden habe!

Zuerst war die Kleine dran, weil sie gerade eine Mittelohrentzündung hat und warme Füße braucht.





Extra mit rosa Blümchen :)

Allerdings gefällt mir die Ferse nicht so gut und überall fliegen Fäden vom Jeansstoff herum. Für die Große bin ich gerade dabei, den Schnitt abzuändern, dass die Ferse anders ist und keine offenen Kanten herausschauen.



Blöderweise passen sie meiner Großen nicht, weil es in der Spitze vorn doch recht "voll" ist vor lauter Stoff. Ich tüftele weiter!

Quilt Along #43 und #44

Jetzt komme ich endlich dazu, meine Hausaufgaben von den letzten beiden Wochen zu zeigen. Hairball und Starry Mess habe ich beide in meinem Dirndl-Quilt untergebracht.

I finally can show my homework from the last two weeks. Hairball and Starry Mess I have both housed in my Dirndl-Quilt.





Free Motion Quilt Along

Montag, 17. Dezember 2012

Easy Street Teil 4

Jaja, Bonnie und die Flying Geese... Aber so langsam werde ich ein Fan davon! Für Teil 4 war unsere Aufgabe, 64 Flying Geese aus Lila und Blau zu nähen und sie dann mit 64 Flying Geese aus Teil 2 zu verbinden.

Yes, Bonnie and Flying Geese... But slowly I'm a fan of it! For part 4, our task was to sew 64 Flying Geese from purple and blue and then combine with 64 Flying Geese of Part 2.

Vor 4 Wochen wäre ich noch an die Decke gesprungen und hätte gerufen
"64 Flying Geese??? 64 Flying Geese?? 64 Flying Geese???" 
Jetzt dachte ich mir nur "Was? Nur 64?" Also leistest du wirklich gute Arbeit, Bonnie! ;-)

4 weeks ago I would have jumped at the ceiling and would have called 
"64 Flying Geese? 64 Flying Geese? 64 Flying Geese?"  
Now I was like "What? Only 64?" So you're doing a really good job, Bonnie! ;-)

Hier seht ihr also mein Wochenendwerk:
So here you see my weekend work:

Ein paar davon habe ich mal ausgelegt. Ich bin echt höllisch gespannt, wie es weitergeht!
I arranged a few of them. I'm really curious as hell, what happens next!

Schaut euch auch die Ergebnisse der Anderen an!

UFO Sunday 16.12.2012

Ganz ehrlich, am Anfang dachte ich nicht, dass mir der UFO Sonntag was bringt. Sonntags ist bei uns eher Familientag mit Spielen, Spaziergängen, Ausflügen, Besuchen, etc. Also dachte ich mir, dass er mir nicht sooo viel nützt. Aber jetzt in der Vorweihnachtszeit merke ich, dass es mir hilft, diesen Sonntag als Fixpunkt zu haben, an dem ich größere Sachen zur Hand nehme und weiter daran arbeite. Ja gut, und es hilft auch, dass ich den Druck habe, bis Weihnachten fertig zu sein, weil es ja alles Geschenke sind :-D

Honestly, at first I did not think the UFO Sunday works. Sunday is more family day with games, walks, trips, visits, etc. But now in the Christmas season, I realize that it helps me to have this Sunday as a fixed point on which I take bigger things and continue working on it. And yes, it also helps that I have the pressure to be ready until Christmas, because they're all gifts :-D

Lange Vorrede, kurzer Sinn: Ich bin mit meinen beiden UFOs von letzter Woche fast durch! Zuerst der Kindergarten-Quilt. Dank Pat von Color Me Quilty und ihrem super Tutorial für Quilt-As-You-Go hatte ich keine Probleme mit der Technik. ABER leider mit der Durchführung. Der ganze Quilt besteht ja aus Reststoffen aus dem Kindergarten, der Hintergrundstoff zB aus einem alten Vorhang. Für die Verbindungsstücke auf der Vorderseite war nur ein größeres Stück Stoff da, das blöderweise auch recht dick war (ich tippe auch auf einen alten Vorhang o.ä.). Jedenfalls wurde bei zusammennähen alles recht dick und starr und meine Maschine und ich sind dem nicht immer Herr geworden. Sie hatte leider einige Aussetzer beim Zickzackstich und das Ergebnis ist nicht so sauber geworden, wie ich es mir erhofft hatte. Und ich war echt froh, als ich es endlich geschafft hatte! So schnell werde ich mir QAYG wohl nicht mehr antun!

I'm almost through my two UFOs from last week! First, the Kindergarten-Quilt. Thanks Pat from Color Me Quilty and her super tutorial for quilt-as-you-go, I had no problems with the technology. BUT unfortunately with the implementation. The whole quilt is from residues from the kindergarten, the background fabric for example from an old curtain. The fabric for the connectors on the front  was stupidly also quite thick (I think an old curtain, etc.). At sewing together, everything was very bulky and thick and my machine and I got problems. She had unfortunately some interruptions during zigzag stitch and the result has not become as clean as I had hoped for. And I was really glad when I finally made it! As fast as I would use no more QAYG!

Trotzdem gefällt mir das Ergebnis und ich bin froh, dass ich es mit den Kids gemacht habe.

Nevertheless, I like the result and I'm glad that I did it with the kids.


UFO damit abgeschlossen! UFO closed!

Nun zum nächsten UFO: Dirndl-Quilt. Ich war mir ja nicht ganz sicher, wie ich die Zwischenräume zwischen den Federn füllen soll. Also erstmal die Federn umrandet. Dann habe ich den Tipp bekommen, es mit einer Kreuzschraffur zu füllen. Fand ich eine total super Idee, bis ich die erste Lücke damit gefüllt hatte: Es ist ja sooooo langweilig! Es sieht total super aus, aber in Anbetracht der Zeit, die ich noch habe, um den Quilt fertig zu machen (Weihnachtsgeschenk!) und der inneren Unruhe dabei, bin ich darauf ausgewichen, ganz verschiedene Füller zu quilten.

Now for the next UFO: Dirndl-Quilt. I was not quite sure how to fill the gaps between the feathers. So first surrounded the feathers. Then I got the tip to fill it with cross-hatching. I found a totally great idea, until I had filled the first gap: It is sooooo boring! It looks totally awesome, but I still have to make the quilt finished (Christmas gift!), and so I have decided to quilt quite different filler.


Ich musste das Bild etwas aufhellen, damit man überhaupt ein Muster sieht.  
Also jetzt noch Binding und Aufhänger machen, dann ist dieses Geschenk auch fertig! Jippie!

So now do binding and hanger, then this gift is ready! Jippie!


Verlinkt mit UFO Sunday at the Free Motion Quilting Project.

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Projekt 22 - Schildkröte/Wärmekissen

Zeit für die letzten Weihnachtsgeschenke! Eine befreundete Familie ist im "Schildkröten-Rausch" und ich habe in "Quiltmaker's 100 Blocks" eine supersüße Vorlage für eine Schildkröte gefunden.
 

Allerdings soll es bei mir kein Miniquilt oder Kissenbezug werden, sondern eine Wärmekissen. Dafür fülle ich es am Ende mit Dinkelspelz, dass man es später im Ofen oder in der Mikrowelle warm machen kann.

Zuerst also den Schnitt abpausen, auf Vliesofix und auf den Stoff übertragen. Alles schön anordnen und festbügeln.

Damit alles etwas stabiler wird und ich besser applizieren kann, habe ich es von hinten mit Vlieseline bebügelt.

Dann den Rücken, die Augen und die Füße mit einem engen ZickZackStich sichern.
Wenn die Vlieseline ordentlich ausgeschnitten ist, sehen meine beiden Teile so aus:
Aufeinanderlegen und zusammennähen, wie immer die Wendeöffnung nicht vergessen! Da ziemlich viele Rundungen sind, habe ich fast überall vorsichtig die Nahtzugabe eingeschnitten, dass es nach dem Wenden schön aussieht.
Alles wenden und füllen.
Und dann die Öffnung per Hand schließen! FERTIG






Montag, 10. Dezember 2012

Fortschritte!

Hallo!

Easy Street Teil 3 ist fertig! Der Weg war zwar etwas umständlich (könnt ihr hier nachlesen), aber das Ergebnis ist umso besser! Gestern während Bonnies QuiltCam habe ich die letzten Blöckchen zugeschnitten.

Easy Street Part 3 is finished! The road was a bit awkward (you can read here), but the result is better! Yesterday during Bonnie's QuiltCam I cut the last little blocks.
Ich habe es mal so an meine Designwand geordnet und das Muster gefällt mir echt gut! Allerdings fange ich an, an meiner Farbauswahl zu zweifeln. Die Blautöne harmonieren nicht so toll miteinander, wie ich mir das vorgestellt habe. Aber ich lasse das jetzt auf mich zukommen! Schaut euch auch unbedingt die anderen Mysterianer an, heute wird wieder verlinkt!

I arranged it this way on my design wall and I really like the pattern! However, I'm beginning to doubt my choice of colors. The blue colors do not harmonize. But I will not change. Look also to the other Mysterianer, today it's Linky!



Ich bin auch mit meinen anderen Projekten weitergekommen. Der Dirndl-Quilt hat jetzt einige Federn bekommen.

I progressed with my other projects. The Dirndl-Quilt has now got some feathers.


Ich bin jetzt unschlüssig, wie ich weitermachen soll. Soll ich mehr Federn quilten oder mit einem anderen Design "auffüllen" oder einfach ungequiltet lassen?

I am now unsure how to proceed. Should I quilt more feathers or fill the space with a different design or just leave it open?


Der Kindergarten-Quilt nimmt auch Formen an. Die Blöcke sind gequiltet, die Namen ebenenfalls und schon mittels Quilt-As-You-Go an die Blöcke genäht. Jetzt "nur noch" nach der Vorlage verbinden und schon ist er fertig :) Hier ein Beispiel von Lara.

The Kindergarten-Quilt also proceeds. The blocks are quiltedthe names are quilted and already sewn to the blocks with Quilt-As-You-Go-Methode. Now "only" connect to each other and already it's done :) Here is an example of Lara.
Wenn alles zusammengenäht ist, werde ich den Bleistift auswaschen und den Namen mit Textilfarbe füllen. Ist zwar etwas umständlich, aber geht jetzt nicht mehr anders. Ich habe erst alle Namen geschrieben und gequiltet und erst danach festgestellt, dass meine Textilstifte den Bleistift nicht überdecken...

If everything is sewn together, I will wash out the pencil and fill in the name with fabric paint. Is somewhat awkward, but I can't change it now. I have written and quilted all the names and then noticed that my textile pens do not cover the pencil...



Und jetzt noch ein Blick aus meinem Wohnzimmer:
And now a view from my living room:
Es schneit und schneit und schneit. Und meine zwei Mädels liegen mit Magen-Darm-Infekt auf der Couch :( Zum Glück aber auf dem Weg der Besserung!

It snows and snows and snows. And my two girls are with gastro-intestinal disease on the couch :( Fortunately, on the road to recovery!


Verlinkt zu Leah Days UFO Sunday und Bonnie Hunters Easy Street Mystery und Judy Laquidaras Design Wall Monday

Samstag, 8. Dezember 2012

Easy Street Teil 3 - Shaded 4 Patches

Neue Woche - neues Glück. Und wieder Dreiecke! Tut mir echt leid, Bonnie, dass ich sie nicht so mag. Nach diesem Quilt werde ich die Dreiecke entweder lieben oder für immer hassen :)

New week - new luck. Triangles again! I'm really sorry, Bonnie, that I do not like it. After this quilt I will either love triangles or hate forever :)

Ich habe mal ein wenig herumprobiert, wie ich die Shaded 4 Patches/Mary's Triangles am Besten nähe.

I tryed a little bit, how I can sew Shaded 4 Patches/Mary's Triangles.

Zuerst habe ich Bonnies Methode ausprobiert. Leider ein völliger Reinfall, ich kriege das Maß von 3 1/2" auf 3 1/2" auf keinen Fall hin. Dazu nähe und bügle ich definitiv zu ungenau.

First I tried Bonnies method. Unfortunately, a complete flop, no chance to get the measurement of  3 1/2 ". I sew and iron too inaccurate.
Auf der Suche nach einer alternativen Methode habe ich dieses Video gefunden. Diese Methode sagt mir schon mehr zu! Auch wenn ich zwischendurch Diagonalen einzeichnen muss und das richtige Maß am Ende zuschneiden muss. Aber dann habe ich wenigstens die richtige Größe ;)

In search of an alternative method I've found this video. This method suggests to me more! Even if I have to draw between diagonals and the right amount must be cut at the end. But then at least I have the right size ;)

Das nächste Problem: Wie muss ich jetzt die einzelnen Teile zuschneiden? Da ich nix gefunden habe, bin ich auf try and error umgestiegen.

The next problem: Which size should I cut?? Since I have found nothing, I switched on trial and error.

Zuschnitt/Cutting
64x    2 1/4" Quadrate/Squares lila
64x    2 1/4" x 3" Rechtecke Hintergrundfarbe/rectangle background color
32x    4" x 4 3/4" Rechtecke aqua (bei mir blau)/rectangle aqua (I take blue)

Je ein lila Quadrat an ein hintergrundfarbiges (?) Rechteck nähen.
Alternativ kann man auch 2 1/4" Streifen lila und 3" Streifen Hintergrundfarbe zuschneiden, sie längs zusammennähen und dann in 2 1/4" breite Stücke schneiden.

Sew each purple square on a background rectangle.
Alternatively, you can also cut 2 1/4" strips of purple and 3" strips of background color, sew them together and then cut into 2 1/4" wide pieces.


Dann zwei von den neu entstandenen Rechtecken an den langen Seiten verdreht zusammennähen.

Then sew two twisted newly created rectangle on the long sides together.
Auf der Rückseite zwei Diagonalen einzeichnen, die durch eine Ecke des Hintergrundstoffes und die Spitze des lila Quadrates gehen (ich zeige das mal lieber anhand von Bildern).

Draw two diagonal lines on the back that go through a corner of the background material and the tip of the purple square (I'd better show you with pictures).

Rechts auf rechts auf aqua (bei mir blau) legen und auf diesen Linien dann nähen.
With right sides together, sew it on these lines to an aqua rectangle (blue at me).
Auseinanderschneiden. Cut
Auseinanderbügeln! Iron!
Jetzt nur noch auf das richtige Maß bringen. Dazu wenn möglich die Diagonale des Lineals an die Diagonale des Blockes anlegen. Wenn die Spitze des lila Quadrates dann noch genau auf jeweils 1 3/4 " liegt, losschneiden!

Now bring it in the right size. If possible put the diagonal of the ruler to the diagonal of the block. If the tip of the purple square is exactly on each 1 3/4", start cutting!
Und schon sind zwei schöne 3 1/2" große Shaded 4 Patches/Mary's Triangles fertig!

You already have two beautiful 3 1/2" Shaded finished 4 patches/Mary 's Triangle!


Und hier noch ein paar Beispiele, wie man es nicht machen sollte. Alternativ nenne ich das Spiel auch "Suche den Fehler":
And here are a few examples of how not to do. Alternatively I call the game "search the error":

Auflösung: Die Diagonalen falsch eingezeichnet.
 Answer: The diagonals drawn incorrectly.

Auflösung: Nicht rechts auf rechts genäht.
Answer: Not sewn right sides together.

-----
Stand Samstag Nachmittag:
Alles fertig vorbereitet zum Diagonalen einzeichnen.

Status Saturday afternoon:
All prepared and ready to draw diagonals.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...