Donnerstag, 6. Juni 2013

Projekt 45 - Täschchen

Ich weiß, ich bin zu spät. Um genau zu sein 2 Wochen zu spät! Ich kann es nicht wirklich erklären, ich hatte einfach keine Lust zu bloggen. Ich habe genäht und Fotos gemacht, aber konnte mich nicht dazu aufraffen, es zu bloggen.

Momentan muss ich ganz ehrlich gestehen, dass mir die Challenge, jede Woche ein Projekt zu nähen und vorzustellen, ziemlich auf die Nerven geht. Sobald ich donnerstags den Post veröffentliche, verbanne ich Projekt-Gedanken bis Mittwoch. So habe ich mir das eigentlich nicht vorgestellt.

Aber ich will die 52 Wochen, bzw. 53 Wochen bis zu meinem Geburtstag hinkriegen! Wenn ich die fehlenden Wochen veröffentlicht habe, fehlen mir laut meiner Rechnung noch 6 Wochen. Und ich weiß auch schon, was ich in diesen 6 Wochen nähen will. Schöne Sachen, die diesmal nur für mich sind.

Ich denke, dass es gerade nur eine Einstellungssache ist. Ich werde die kommenden Wochen nicht als Pflicht sehen mit dem Gedanken "Zum Glück ist es bald vorbei", sondern als Zeit für mich, in der ich schöne Sachen herstelle, über die ich mich an meinem Geburtstag freuen werde!

Und damit nach langer Rede endlich zum Projekt er 45. Woche.
Ein schönes kleines Täschchen, das meine kleine Tochter bei ihrer Geburtstagsparty an die Gäste verschenken durfte (ich habe natürlich mehrere davon genäht).

1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...