Donnerstag, 31. Januar 2013

Projekt 29 - Triple-Zip Pouch

Ich konnte nicht wiederstehen. Dieses süße Täschchen von A Quilter's Table war einfach zu schön, um es nicht zu nähen. Das Tutorial dazu findet ihr hier. Gerade findet dazu auch ein Sew Along auf flickr statt.

I could not resist. This cute bag from A Quilter's Table was just too beautiful! You can find the tutorial here and the Sew Along on flickr.

Ich habe mich für eine schwarz-weiße Version entschieden (hauptsächlich, weil ich nur zwei schwarze und einen weißen Reißverschluss da hatte). Und wenn mir doch nach etwas Farbe zumute ist, kann ich mir eine schöne Blume hinpinnen ;-)

I make a black and white version (mainly because I only have two black and a white zipper). And for a little more color I can pin a flower ;-)




Bis auf den letzten Schritt konnte ich der Anleitung ganz gut folgen. Zum Schluss habe ich es dann so genäht, wie ich meine Taschen nähe:
  • Alles auf links drehen, den Futterstoff auf den Futterstoff und den Außenstoff (mit den zwei unteren Reißverschlusstaschen) auf den Außenstoff legen. 
  • Dann die Seitennähte schließen, dabei aber im Futter eine Wendeöffnung lassen. 
  • Alles schön wenden, Wendeöffnung schließen und das Futter durch den obersten Reißverschluss reinstecken.
Up to the last step, I could follow the instructions very well. Finally, I have it sewn as I sew my bags:
  • Turn everything left. Lining on lining and main body (with the 2 bottom zipper) on main body.
  • Then close the side seams, while leaving a turning hole in the lining.
  • Turn, close the hole and tuck the lining through the top zipper.
 

Dienstag, 29. Januar 2013

Starburst Quilt-A-Long - Teil 3 und was ganz Trauriges

Zur Abwechslung diesmal: Flying Geese! Seit Bonnie Hunters Mystery verfolgen sie mich ;)

For a change this time: Flying Geese! Since Bonnie Hunter's Mystery they follow me ;)



Zum Glück habe ich diesmal schon am Samstag vorgearbeitet, denn meine Nähmaschine ist am Sonntag kaputt gegangen!!! Mir ist eine Nadel abgebrochen und danach hat der Greifer irgendwo geschliffen. Das Schlimmste kommt aber noch: Es dauert wahrscheinlich mehr als zwei Wochen, bis ich sie wieder bekomme!!! *heul*

Luckily I have sewed the Geese on  Saturday, because my sewing machine is broken on Sunday!!! I broke a needle and then the gripper has ground somewhere. The worst: It will likely take more than two weeks until I get my machine back!!!



Donnerstag, 24. Januar 2013

Projekt 28 - Äffchen

Darf ich euch unseren neuen Mitbewohner vorstellen?
May I introduce you to our new roommate?
Er ist nach der Anleitung von farbenix entstanden. Der Körper ist aus dem Reststoff meiner letzten Färbeaktion entstanden. Da werden die restlichen Farben auf ein Stück Stoff wild zusammengemixt und es ist immer eine Wundertüte, was rauskommt :)

It's a pattern from  farbenix. The body is created from the piece of fabric of my last dyeing action. I mix the remaining colors together on a piece of fabric and it is always a surprise package, what comes out :)



Sonntag, 20. Januar 2013

UFO Sunday 20. Januar 2013

DANKE!!! Mein erstes UFO für dieses Jahr ist fertig!

THANKS!! My first UFO this year is finished!

Vorderseite

Rückseite

Quilt-Detail
Endlich konnte ich mein Päckchen für die Kellerquilter mit den zwei Spendenquilts packen und losschicken. Jetzt freue ich mich schon auf eine neue Wundertüte von ihnen!

Finally I was able to send the two quilts to the Kellerquilter. Now I'm looking forward to a new grab bag of them!

Starburst Quilt-A-Long - Teil 1

Melissa hat am letzten Montag ihren neuen Quilt Along gestartet: Starburst!

Melissa started last Monday her new Quilt Along: Starburst!

Teil 1 war zum Glück nur alles zuzuschneiden, das habe ich reinschieben können ;)

Part 1 was luckily just cutting, that's  what I can do in between


Meine Stoffe sind selbst gefärbt. Eigentlich hatte ich gehofft, dass die verschiedenen Farbtiefen besser rauskommen, aber es wird bestimmt auch so schön!

I will use my hand-dyed fabric. I'm not sure, if the nuance of the colors will appear as I have planned. But I like it also that way.

Projekt 27 - Umhängetasche ohne Umhängen ;)

Diese Woche bin ich wieder ziemlich spät dran. Aber ich war bis zu den Ellenbogen in Faschingssachen gesteckt :)

Aus Zeitgründen (und weil ich schon wieder 3 Tage über meinem eigentlichen Veröffentlichungstag bin) gibt es diese Woche nur eine Kleinigkeit.



Eigentlich wollte ich ja wirklich eine kleine Umhängetasche draus machen, als kleinen Geldbeutel für meine große Tochter, die zum ersten Mal alleine beim Bäcker eingekauft hat! Mensch, die Zeit vergeht! Aber leider habe ich keine passende Kordel da. Also ist es eher eine kleine Geldbörse.

Ich hoffe, bis Donnerstag endlich mal wieder was Gescheites hinzukriegen, was ich nicht zwischen Tür und Angel mache!

Montag, 14. Januar 2013

The Something New Sampler!

Heute ist er endlich gestartet, der "The Something New Sampler" von the cute life!

Today it is finally launched, the "The Something New Sampler" of the cute life


Der erste Block ist "Modern Bargello Block", den ihr hier sehen könnt.

The first block is "Modern Bargello block", which you can see here.
Ich habe ihn nicht ganz akkurat hinbekommen, aber er gefällt mir sehr! Ich finde das Format total witzig und überlege schon, wie ich in am Besten verwende.

I was not so accurate, but I like him very much! I find the size very funny and am already thinking about how I use the block.


Sonntag, 13. Januar 2013

UFO Sunday 13. Januar 2013

Ich habe endlich angefangen! Es dauert immer, bis ich mich überwunden habe und endlich mit Quilten anfange.

I started!  It takes forever until I take courage and finally begin with quilting.

Ich habe mich dafür entschieden, den Quilt nach Angela Walters SewCalGal Juli-Challenge zu quilten. Die Boxen fülle ich dann mit ganz normalem Stippling.

I decided to quilt it with Angela Walter's SewCalGal Juli-Challenge. I fill the boxes with Stippling.

Rückseite - back


Link:
UFO Sundays on the Free Motion Quilting Project

Freitag, 11. Januar 2013

FMQ Friday 11. Januar 2013

Zeit für FMQ Friday und eine Zusammenfassung, was ich diese Woche alles gequiltet habe!

FMQ Friday and time for a summary of what I have quilted this week!


Heute morgen konnte ich an meiner Godess weiterarbeiten. Ich habe lange überlegt, was ich in den Quilt schreiben will. Letzte Nacht habe ich beschlossen, dass ich diese Godess an meine Freundin verschenken will und da ist mir der Text heute morgen sehr leicht gefallen: "Sei wie du bist" und "Liebe", "Vertrauen", "Mut". Das ist das, was sie für mich darstellt und was ich mir für sie wünsche.

This morning I was able to continue working on my Goddess. I have long considered what I will write in the quilt. Last night I decided that I wanted to give this Godess to my best friend. So I had no problems this morning with the text: "Be as you are" and "love", "confidence", "courage". That's what she represents for me and what I want for her.

Ich habe leider kein passendes Rot, um die Buchstaben zu umranden, deshalb habe ich es mit lila versucht. Ich bin noch nicht ganz so sicher, ob ich wirklich ein Echo quilte oder ob ich es nicht wieder auftrenne.

Unfortunately I have no matching red to echo the letters, so I tried it with purple. I'm not quite sure if I really echo quilting or if I rip it out.

Gestern habe ich ein kleines Patchwork-Deckchen fertiggestellt.

Yesterday, I finished a little doily.
Die Bilder und die Quiltmuster könnt ihr hier sehen.

You can see the FMQ here.



Projekt 26 - Patchwork-Deckchen

Diese Woche habe ich ein Patchwork-Deckchen für die Kommode/Wohnzimmertisch/WasAuchImmer gemacht. Die Endgröße ist 12,5" x 16,5" bzw. ca. 31cm x 41cm.

Zuschnitt
3 Quadrate (5 1/4)"  gemusterter Stoff
12 Quadrate (2 7/8)" weißer Stoff
4 Streifen weiß (12 1/2)" x (2 1/2)"

Für die Rückseite ein ausreichend großes Stück Stoff und ein Vlies in etwa der selben Größe. Außerdem noch einen (2 1/2)" breiten Streifen für das Binding, ca. 70" lang.

Anleitung

Zuerst stellen wir 12 Flying Geese her. Dazu auf den kleinen weißen Quadraten jeweils eine Diagonale einzeichnen.

Dann zwei der weißen Quadrate auf ein gemustertes Quadrat auflegen und mit knapp mit 1/4" Nahtzugabe von der gezeichneten Linie eine Naht nähen.

Dann auf der anderen Seite der Linie ebenfalls mit einem knappen 1/4" Nahtzugabe noch eine Naht nähen.

An der Linie auseinanderschneiden...

... und vorsichtig bügeln. Ich bin eine Nahtzugabe-Offen-Büglerin, da werden bei mir die "Treffpunkte" genauer, kann aber jeder für sich entscheiden. Damit haben wir 6 von diesen Teilen.

Jetzt je ein weißes Quadrat auflegen...

... und rechts und links von der gezeichneten Linie nähen.

Auseinanderschneiden...

... und bügeln. Aber sehr vorsichtig, dass sich der Stoff nicht zu stark verzieht! Dann am Besten die Ohren abschneiden, die überstehen.

Jetzt könnt ihr die 12 Flying Geese nach Belieben anordnen:
Variante 1

Variante 2

Variante 3
Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Ich habe mich für diese entschieden. Schön vorsichtig zusammennähen, dass möglichst keine Spitze verschwindet.

Dann die weißen Streifen erst an den längeren Seiten, dann an den kürzeren Seiten annähen. Top ist fertig!

Mit Vlies und Rückseite ein schönes Sandwich bauen und nach Lust und Laune quilten.

Den Rand habe ich ganz einfach mit Stippling gequiltet und in den inneren weißen Flächen noch ein paar Blümchen eingebaut. In die gemusterten Dreiecke habe ich kleine Blätter gequiltet und in die gemusterten Vierecke eine einfache Blume.



Dann noch Binding dran (hier findet ihr ein Tutorial, wie ich es mit der Maschine annähe) und FERTIG!


Montag, 7. Januar 2013

Projekt 25 - Ring

Dieses Mal war der Wurm drin. Ich konnte mich nicht aufraffen, mir ein Projekt auszusuchen und zu nähen. Irgendwie hat mich der Mystery von Bonnie dann doch blockiert.

Jedenfalls breche ich mal die Regel und zeige euch diese Woche nichts Genähtes, sondern etwas Gefädeltes.



Die Anleitung dazu habe ich auf YouTube gefunden

Die Perlen dazu sind aus meinem Fundus ;-)

2013 Finish-A-Long Q1

Über Susanne bin ich bei dieser Aktion gelandet: Finish-A-Long 2013. Für das erste Quartal habe ich mir folgende UFOs vorgenommen:

- Craftsy BoM 2013

- RoteSchnegges Mystery

- Quiltfriends Sampler
- Stargazer





she can quilt




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...