Samstag, 14. Februar 2015

2015 Free-Motion Quilting Challenge – Februar

Der halbe Februar ist vorbei und ich kann euch schon meinen Beitrag zur Free-Motion Quilting Challenge bei QuiltShopGal zeigen!



Ich habe mich für Option 1 entschieden. Allerdings fand ich das zu "nackig" auf einem Kissen.

Meine Kids sind gerade voll im Minion-Fieber (mal wieder) und haben es jetzt auch zum ersten Mal geschafft, den ganzen Film "Ich - Einfach unverbesserlich" zu schauen. Wir sind da etwas empfindlich, wenn es zu spannend wird :-)

Während wir also zusammen auf der Couch lagen und den Film schauten, hatte ich die Eingebung, einen Minion auf das Kissen zu bringen. Im ersten Entwurf wollte ich den Minion als Wholecloth quilten, aber ich hatte zum Einen nicht das passende Garn da und zum Anderen geht Applizieren dann doch schneller.

Aber ein Freund des Applizierens werde ich wohl nicht mehr. Aber ein Kissen geht gerade noch so. Allerdings muss wahrscheinlich noch ein zweites Kissen her, gerade herrscht Streit darüber, wo der Minion schlafen darf. Deshalb ist er noch im Wohnzimmer in Quarantäne :-D


Schaut euch auch die tollen Kissen an, die meine Mitquilterinnen gemacht haben!



Kommentare:

  1. Oh, ist das Kissen knuffig! Das wäre was für mein kleines Patenkind! Total süß!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. It's wonderful... I love the way you have done yours and it really shows off your minion...
    Hugz

    AntwortenLöschen
  3. Nice quilting and your pillow is darling!

    AntwortenLöschen
  4. This is very cute! Love the little minion and his 4-leaf clover. ~Jeanne

    AntwortenLöschen
  5. Very cool...love the design and the Railroad track design really suits this.

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kissen und dein Quilting sieht super schön aus!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Your minion pillow makes me smile :)
    Well done.
    mary

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...