Dienstag, 17. Mai 2016

Stripes von den Kellerquiltern

Ich bin ja nicht der große Fan, wenn es darum geht, Ränder an Quilts zu nähen. Ich kann euch nicht erklären warum, ist einfach so. Ich spüle zum Beispiel auch lieber, als dass ich abtrockne, ich kann aber nicht erklären warum.

Jedenfalls hat mich dieser Quilt von den Kellerquiltern auf die Probe gestellt. Irmgard schickte mir nämlich einige Streifen für Ränder mit, dass der Quilt die passende Größe bekommt.


Wie ihr sehen könnt, durfte ich ganze drei Ränder annähen! Ich hoffe, das war so in Irmgards Sinn, so ganz bin ich mit ihrem Zettel dazu nicht klar gekommen...

Im Endeffekt war es dann gar nicht so schlimm und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen.

Das Quilten habe ich dann sehr einfach gehalten, ich habe die Erfahrung machen müssen, dass mein Maschinchen mit Scrapquilts - vor allem, wenn aus verschiedenen Materialien - sehr schlecht zurecht kommt.


Quilt Details:
Name: Stripes
Größe: 70"" x 54"
Stoff: Kellerquilter
genäht von: ?


Damit ist Nr. 3 von meiner FAL-Liste abgehakt :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...