Sonntag, 11. Dezember 2016

Tür Nummer 11 - Mein Beitrag

Heute dürfen meine lieben Mitteilnehmerinnen mein Geschenk für den kreativen Adventskalender aufmachen. Ich bin ein bisschen nervös, ob es überhaupt was taugt...

Als ich im August überlegt habe, was ich dieses Jahr werkeln will, war mir ziemlich schnell klar, dass ich diesmal etwas quilten möchte. Vielleicht ein Täschchen oder ein Mugrug?

Irgendwann kam mir die Idee von einem Kalender. Ich diesem Jahr habe ich mich viel mit Kalendern und Planung etc. befasst (davon schreibe ich nochmal einen extra Post). Damit könnte ich ja die Quilt-Leidenschaft und die neue Papier-Leidenschaft verknüpfen?

Also an die Maschine und losgequiltet:

Spätestens als das erste Stück fertig war, war klar, dass ich meine Idee nochmal überarbeiten muss. Entweder wird es ein Jahreskalender, auf den ein "Quiltstück" aufgebracht wird, oder ein Monatskalender mit verschiedenen Motiven. Aber das würde 24x12 Miniquilts bedeuten... Selbst ich hab eingesehen, dass das etwas viel werden würde ;-)


Meine Tochter hat mich dann auf die Idee gebracht, doch einfach 12 Quilts für die 12 Monate zu machen, dann zu fotografieren und daraus einen Kalender zu basteln! Das war der "Durchbruch" und ich quiltete 12 Miniquilts mit Näh- und Quiltsprüchen.

Daraus habe ich mit viel Hilfe meiner Töchter und deren Ballettfreundinnen (beim Warten auf den Start der Gruppenstunde) die Kalender gebastelt.

Ich hoffe, das Aufstellen funktioniert so, wie ich es mir gedacht habe, einfach den unteren Teil des Deckblatts knicken.

Mein Kalender steht jetzt bei meiner Nähmaschine.

Daneben liegt noch der Stapel mit den "Rohlingen", bisher habe ich noch keine zündende Idee, was ich mit denen machen kann. Fällt euch was ein?

Ich hoffe, es gefällt allen mein Werk. Ich freue mich jeden Tag über die lieben Geschenke, die von euch kommen!
Viele liebe Grüße



Hier alle Monatsmotive:



Kommentare:

  1. Wunderbar, liebe Tamara,
    ich fand ja schon Deine Verpackung mit der gestempelten 11 sehr ästhetisch und war auf den Inhalt gespannt, die Bindung konnte ich ja hindurch ertasten.
    Als ich mir heute morgen die Sprüche durchlas, war mein Tag gerettet. "Egal, was die Frage war, Quilten ist die Antwort" ist heute mein Lieblingsspruch.
    Dein ursprüngliches Ziel, jeder 12 Miniquilts zu nähen, war ja wirklich sehrsehr ehrgeizig. Aber so hast Du selber einen immerwährenden Kalender, den Du nur jährlich mit neuen Kalendarien auffüllen brauchst - solange er Dir gefällt, also für den Rest Deines Lebens.
    Das Bild mit dem Quilt unter der Nähmaschine: Nähst Du die Ranken einseitig? Ich mach immer eine Schlaufe rechts, eine links, dann muss ich nicht nochmal zurück...
    Dass Du die "n"s so umdrehst, gefällt mir, das ist ein Hingucker.
    Herzlichen Dank und liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Dein Päckchen heute ist wirklich was ganz Besonderes! Eine sehr schöne Idee und sehr liebevoll umgesetzt. Herzlichen Dank dafür! Ich bin mir sicher, dass ich eine Quilterin finden werde, der ich damit eine große Freude machen kann.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh wie schön... Ich bekomme am Freitag zum Geburtstag eine Nähmaschine... Und genau dort wo das gute Stück stehen wird habe ich nun gleich die perfekte Deko mit den passenden Sprüchen.
    Seeeehr schön.
    Lieben Dank
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tamara, ich bin sehr erfreut über dieses kreative Adventsgeschenk. Du hast dir ja sehr viel Gedanken gemacht und es wunderbar umgesetzt. Ich freue mich jeden Tag über so viel Kreativität. Vielen lieben Dank.
    Liebe Grüße von Dolores

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tamara, dein Quiltspruch-Kalender ist der Hammer. So toll gequiltet und weiterbearbeitet zu so einem Klasse Teil. vielen lieben Dank dafür. gut, daß du erwähnt hast, daß frau ihn aufstellen kann ... nun steht er bei mir auch an der Maschine.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  6. was für eine tolle Idee !!!! - super Sprüche - tolle Ausführung - ich bin absolut begeistert - und ein kleines bisschen traurig, dass ich beim Adventskalender dieses Jahr nicht dabei bin ....
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tamara,
    ich bin spät dran, aber auch hier möchte ich noch meine Freude über Dein Türchen ausdrücken. Ich finde den Kalender soooo toll. Ich nähe zwar auch Quilts, aber leider kann ich nicht so schön quilten. Ich nähe meist nur die Nahtschatten ab. Falls Du die kleinen Quilts nicht selbst behalten willst, verschenke sie doch an Nähfreundinnen, die Du bestimmt hast (und die die Mühe bestimmt zu würdigen wissen). Ich würde sie in einen Bilderrahmen stecken und schon hast Du 12 tolle Geschenke.

    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...